Telefonnummer

03322 1223989

E-Mail

info@weltladen-falkensee.de

Öffnungszeiten

Di-Fr: 10 – 18 Uhr ❘ Sa: 10 - 14 Uhr

Im Weltladen Falkensee arbeiten sehr viele ehrenamtliche Mitarbeiter.
Um einen kleinen Einblick zu bekommen finden Sie hier Vorstellungen von einigen Mitarbeitern.

Detlef Mohri




"Ich arbeite hier, weil ich vor einem Jahr in Rente gegangen bin und mir gesagt habe: das kann's jetzt noch nicht gewesen sein, ich bin noch fit und brauche noch eine Beschäftigung, wo ich mich nützlich machen kann. Da ich mein Leben lang immer in leitender Funktion war, habe ich mir gesagt, dass ich diese Erfahrung aus meinem Berufsleben hier einbringen kann."
Friedrich Ramme



„Ich bin mit Anfang 2020 aus dem Arbeitsleben ausgetreten, pflege seitdem meine kranke Frau, möchte aber gerne noch unter Leute kommen und etwas Sinnvolles tun. Im Weltladen gibt es unterschiedliche Aufgaben, jeder kann sehen, was ihm besonders liegt und wo er seinen persönlichen Schwerpunkt hinlegen möchte. Es erfüllt mich mit Zufriedenheit, dass ich mich nützlich machen kann.“
Bettina Mikulla



"Ich gehöre zu der Sparte von Personen, die durch Corona beruflich nur noch sehr reduziert arbeitet, so dass ich nach Monaten des "Stillstands" auf der Suche war nach einer sinnstiftenden Tätigkeit. Es macht mir Freude, mal in einen ganz neuen Bereich reinzuschnuppern und Teil eines bunt durchmischten und engagierten Teams zu sein. Ich finde die anfallenden Aufgaben sehr vielfältig und interessant und hoffe, dass ich auch "nach Corona" trotz Berufstätigkeit noch Zeit finde, mitzumachen."
Jutta Schulz



"Ich habe als Beleuchterin am Theater gearbeitet und bin nach der Geburt meines Sohnes vor 10 Jahren nicht mehr in meinen Beruf zurückgekehrt. Als ich den Artikel "Ehrenamtliche für den Weltladen gesucht" las, dachte ich sofort, das könnte was für mich sein. Ich habe schon früher in einem anderen Weltladen mitgearbeitet und sah die Chance, nette gleichgesinnte Menschen kennenzulernen. Nun nach einem Jahr kann ich sagen, dass es gut war, mitzumachen. Ich habe tolle, auch sehr unterschiedliche Menschen kennengelernt, man übt sich in Toleranz, Freundlichkeit und Ausdauer, hat viele Begegnungen im Laden, bildet sich ständig weiter und es fühlt sich gut an, ein Teil der weiten Welt zu sein durch meinen Beitrag im Großen und ein Teil des Falkenseer Weltladens im Kleinen."
Carola Evard



"Ich arbeite im Weltladen, weil ich zwar mit meinen 6 Kindern zu Hause bisher genug zu tun hatte, aber auch einfach mal eine andere Aufgabe brauche. Hier im Weltladen kann ich sehr gut meine Kontakte verbinden mit den kaufmännischen Kenntnissen aus meinem Beruf früher. Diese Kombination aus allem spricht mich genau an und ich finde die Tätigkeit enorm interessant und bereichernd."
Brigitte Frin-Tapper



„Ich arbeite gerne hier, weil diese Beschäftigung im Weltladen im Einklang mit meiner Lebenseinstellung steht – christliches Engagement und Unterstützung von Menschen in armen Ländern. Mit dem Schwerpunkt auf der Deko im Laden kann ich mich außerdem selber verwirklichen. Ich habe im Lauf der Zeit viel gelernt über transfaire Produkte und es macht mir Freude, diese Kenntnisse an interessierte Leute weiterzugeben